Elternbeirat


Der Elternbeirat besteht aus mindestens drei Mitgliedern und wird immer für ein Kindergartenjahr gewählt.(01. August bis 31. Juli) Die Eltern jeder Gruppe wählen aus ihrer Mitte ein Mitglied. Sind weniger als drei Gruppen vorhanden, werden ein bzw. zwei Mitglieder aus ihrer Mitte gewählt.
Das Wahlverfahren bestimmen die Eltern.
Der gewählte Elternbeirat wählt einen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter aus seiner Mitte.

Aufgaben des Elternbeirats

- Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit im Kindergarten zu unterstützen und die Zusammenarbeit
  zwischen Kindergarten, Elternhaus und Träger zu fördern

- Der Elternbeirat setzt sich dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung im Kindergarten verwirklicht wird. Er 
  hat zu diesem Zweck insbesondere

--> das Verständnis der Eltern für Bildungs- und Erziehungsziele des Kindergartens zu wecken
                                                    
--> Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegenzunehmen und dem Träger oder 
      der Leitung des Kindergartens zu unterbreiten
                                                 
--> sich beim Träger für eine angemessene Besetzung an Fachkräften sowie für die sachliche und
      räumliche Ausstattung einzusetzen
                                            
 --> das Verständnis der Öffentlichkeit für die Arbeit des Kindergartens und seiner besonderen 
       Bedürfnisse zu gewinnen.
(Auszug aus den Richtlinien des Sozialministeriums über die Bildung und Aufgaben der Elternbeiräte nach §5 des Kindergartengesetzes)

Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2016/2017

Elternbeirat Schneckengruppe
Rebecca Wohlwender (EB-Vorsitzender)
Alexander Giechel


Elternbeirat Bärengruppe
Christina Meffert
Christine Moog-Ganzenmüller

New layer...